FloatinX Art – Malerei auf transparenten Folien **

Floating art on transparent film

Mit meinen FloatinX Artworks entwickle ich das 1987 begonnene Arbeiten mit transparenten Materialien weiter (–> Transparenzen).

Im Gegensatz zur klassischen Malerei lasse ich hierbei Teile des Bildes frei, wodurch das Werk stellenweise durchsichtig bleibt. Die Bildmotive erhalten so eine Tiefenwirkung. Die Malerei,  Zeichnung oder das Foto scheint nach vorne zu rücken und vor dem Hintergrund, der Wand zu schweben – für das Auge eine spielerische Möglichkeit, das Kunstwerk unmittelbarer wahrzunehmen.

Kategorien:

Intuitive Analogien
Landschafts-Abstraktionen
MEvolution – Körperbilder

Beispielreihe: dasselbe Bildmotiv »Nonna« vor drei verschiedenen Untergründen:

Wichtige Anmerkung: Die Bilder auf dieser Seite sind überall dort durchsichtig, wo gleichmässiges Grau zu sehen ist. Naturgemäß kann eine Website den Transparenzeffekt der Floatinx Artworks nur eingeschränkt darstellen und die Wirkung eines Originals nicht ersetzen. Ich lade Sie daher herzlich ein, sich in meinem Atelier oder bei meiner nächsten Ausstellung ein eigenes Bild von den Originalarbeiten zu machen.

Kunst erwerben

Bitte bei einer Werkanfrage die Werknummer nicht vergessen.

Informationen zu passenden Bilderrahmen finden Sie hier.

** FloatinX Art – Für Malerei auf transparenten Materialien wird sich vielleicht eines Tages ein eigener Begriff etablieren. Geläufige Begriffe wie Perspex Art oder Transparent Art möchte ich nicht für meine Arbeiten übernehmen. Ich halte sie nicht für zutreffend.

Als neuen Begriff schlage ich FloatinX Art vor. Float (englisch für schweben) ist selbsterklärend. Das »X« steht für zwei zusammengezogene Pfeil-Icons > < , welche das Durchscheinen, die Mehrdimensionalität aber auch die Bearbeitung eines Bildes von zwei Seiten symbolisieren.